Grundeinkommensbefürworter*innen trafen sich zur BGE:open in Fulda

Am 9. und 10. März 2019 fand in Fulda unsere erste große BGE:open des Jahres statt. Die BGE:open ist ein offenes, bundesweites Treffen für alle, die sich für ein Bedingungsloses Grundeinkommen stark machen und gemeinsam mit uns nach vorne bringen wollen. Der Eintritt ist immer frei. Das Programm findet man hier:

https://www.buendnis-grundeinkommen.de/veranstaltungen/bgeopen-in-fulda/

Am Freitagabend (8.3.) gab es ab 18 Uhr ein lockeres Get-Together zum gegenseitigen Kennenlernen. Am Samstag folgten verschiedene Workshops sowie ein Vortrag von Prof. Sascha Liebermann mit dem Titel „Fallstricke in der BGE-Diskussion – Gegenargumente zum Grundeinkommen besser verstehen und entkräften“ sowie der Abendvortrag von Tobi Rosswog „Neue Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Erwerbsarbeit“ mit anschließender Diskussion.

Am Sonntagvormittag sprach Dr. Dag Schulze zum Grundeinkommen innerhalb eines ganz neuen Geldsystems. Unterm Strich waren es zwei vollgepackte, sehr spannende Tage!

Die Veranstaltung richtete sich ausdrücklich nicht nur an Mitglieder von Bündnis Grundeinkommen sondern an alle Interessierten, die Lust haben, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen oder sich für das Bedingungslose Grundeinkommen zu engagieren.

Liebe Grüße vom Organisationsteam

Ines, Mark, Thomas und Michael

 

Mit der Weiternutzung unserer Seiten akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Informationen zu Cookies erhalten Sie hier. Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Eure Ansprechpartner beim Bündnis Grundeinkommen in Hessen:

Pressekontakt: Mark Appoh,  mark.appoh@he.buendnis-grundeinkommen.de

Nordhessen: Dirk Schmelz, dirk.schmelz@he.buendnis-grundeinkommen.de

Frankfurt: Ines Jancar, ines.jancar@buendnis-grundeinkommen.de

Rhein-Main & Südhessen: Michael Schmidt, michael.schmidt@buendnis-grundeinkommen.de

Osthessen: Mark Hannig, mark.hannig@buendnis-grundeinkommen.de

Wir freuen uns über Eure Kontaktaufnahme!